Ein soziales Atom zeichnen – Tipps und Leitgedanken

Soziales Atom

Auch in der Netzwerkanalyse spricht man von Atomen: Von sozialen Atomen. Sie geben Aufschluss darüber, wo Personen in einem Gesamtnetzwerk stehen und wie sie darin eingebettet sind. Als Analysewerkzeug, hilft das das soziale Atom, das eigene Netzwerk zu visualisieren und zu hinterfragen. Vielfach kommt Spannendes und Überraschendes dabei heraus. In diesem Beitrag geht es darum, was ein soziales Atom ist, und wie man ein persönliches soziales Atom zeichnet.Weiterlesen Ein soziales Atom zeichnen – Tipps und Leitgedanken

Zentrale Personen in einem Co-Autorennetzwerk ermitteln mit R und igraph

Co-Autorennetzwerk Urban Agriculture Europe Titel

Die Veröffentlichungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zeigen, mit wem sie zusammenarbeiten und forschen. Das kann man sich zunutze machen. Aus der Liste der jeweiligen Co-Autorinnen und Co-Autoren eines Forschungsberichts lässt sich ein soziales Netzwerk konstruieren und analysieren. In diesem Beitrag zeige ich, wie man zentrale Personen aus einem Co-Autorennetzwerk ermitteln kann. Für die Visualisierung und Netzwerkanalyse nutze ich die Statistiksoftware R und das R-Paket „igraph“.

Weiterlesen Zentrale Personen in einem Co-Autorennetzwerk ermitteln mit R und igraph

Das persönliche soziale Netzwerk aktiv entwickeln

Ein persönliches soziales Netzwerk, das es einen dabei unterstützt, die eigenen Ziele zu erreichen. Das ist eine Ressource, die gut gepflegt und entwickelt werden sollte. Kein Problem, wenn man an ein paar Dinge denkt, die dabei helfen, die „Beziehungen spielen zu lassen“. In diesem Beitrag geht es um einige Grundlagen des Netzwerkens bzw. des Networkings. Und außerdem um die grundlegenden Fragen: Warum networken? Kann man Netzwerken lernen? Und: Was ist beim Networking zu beachten?
Weiterlesen Das persönliche soziale Netzwerk aktiv entwickeln